Nun doch! Deutscher RP Realm für ClassicDrucken

Nun doch! Deutscher RP Realm für Classic

Damit hätte nun wohl niemand mehr gerechnet. Die Hoffnung auf einen Rollenspielserver für World of Warcraft: Classic im deutschen Bereich war so gut wie verloren. Keiner zum Release und auch von offizieller Seite hieß es, dass die Wahrscheinlichkeit gering ist. Doch den Glauben sollte man offenbar nie aufgeben. Denn heute ist auf einmal in der Serverauswahl ein neuer Realm aufgetaucht. Dieser nennt sich Celebras und es handelt sich um ein RP-PvE-Server! Zum aktuellen Zeitpunkt ist er aber noch offline.

Vielleicht ändert sich das aber noch im Laufe des Tages. Sollte es sich nur um einen Test handeln, wäre es auf jeden Fall nicht ganz so schön, denn es gibt mehr als genug Spieler, die auf den offiziellen Rollenspielserver gewartet haben. Hoffentlich werden, falls der Realm online geht, dann auch kostenlose Servertransfers angeboten, damit man nicht noch einmal das Abenteuer von vorne beginnen muss. Wir werden sehen!

Nun die Frage an euch:
wer wird wechseln?

Kommentar schreiben


Nur Mitglieder können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Bewertungen abgeben.
Logge dich ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile und ist Kostenlos.

33
<
#31 | Gabine , 31.10.2019
Ja, das wissen wir doch. Aber das hindert uns nicht daran zusammen mit den Vulpera die Weltherrschaft ....
1
<
#30 | Jazzi , 30.10.2019
Hey Gabine ich denke nicht das die Gnome jemals weitere Klassen bekommen, evtl. den Tinker wie alle sagen aber das wars dann. Gnome sind halt Lore Technisch nur da weil ein Spiel ein süßes Volk braucht damit es sich besser vermarktet. Googlet wenn ihr wollt das stimmt.
33
<
#29 | Gabine , 29.10.2019
Wir haben ja schon vor Jahren einen Gnom-Druiden gefordert, aber auf uns hört ja niemand!
193
<
#28 | Bomlof , 29.10.2019
Ich spiele jetzt eine ganze Weile Classic und habe einen Riesenspaß. Unglücklicherweise ist mein "main" da ein Ölf. Das liegt schlicht und ergreifend daran, dass ich gerne mal einen Druiden spielen wollte. Ich habe jetzt auch einen kleinen Bomlof auf Celebras, aber keine Ahnung wie intensiv ich mich dem widmen werde.
142
<
#27 | Chitta , 25.10.2019
Ruggin und ich werden auf Celebras transferieren und freuen uns auf alle Gardisten dort. Lasst uns das beste daraus machen. Smile
22
<
#26 | Funnie , 24.10.2019
Finalein, ich werde die tage drüber nachdenken und hoffentlich zu einem feinen Ergebnis für alle kommen.
33
<
#25 | Gabine , 24.10.2019
Ach Gnome, Ach Gnome, transt oder transt nicht, fangt neu an oder nicht, ob involviert oder ob nicht. Aber: "Es wird kein Gnom zurückgelassen" Aha, und wenn dieser aber nu mal nich mit möchte, bzw. nicht bei den unten erwähnenten namen bleiben möchte ...

Ah, die ganze Classic Geschichte ist so richtig in die Hose gegangen, ham wir wohl auch verdient so wie wir geschrien ham. Nicht nur die Classic-Garden wo immer es auch welche gibt, das Spiel selber ... ist dumm gelaufen.

Gut, oder nich gut, nu is gut!

*Lieb guck
154
<
#24 | Fina , 24.10.2019
Du scheint eine Idee zu haben, wie man den Schlamassel in geregelte Bahnen lenken kann. Bitte laß hören.
22
<
#23 | Funnie , 24.10.2019
*verteilt beruhigungstee* bitte ihr lieben, ich versteh euch alle, manche haben sich vielleicht im ton vergriffen, aber fahrt doch bitte runter und denkt alle mal drüber nach wie wir zu einer lösung kommen die für alle zufriedenstellend ist.....wir sollten nicht vergessen dass wir die Garde Mekkadrill hier sind und uns darüber streiten wo es uns in welcher form gibt....na das klingt bisschen albern....und richtig pinli….es wird kein Gnom, kein Zwerg, kein Gardist zurückgelassen.....nur zusammen sind wir stark und daran sollten wir uns alle erinnern und uns
dran erinnern was unsere Garde seit jeher stark gemacht hat....also bitte ich euch nochmal hört auf euch zu streiten über etwas dass man doch noch durchaus in geregelte Bahnen lenken kann.
174
<
#22 | Pinli , 24.10.2019
Und warum so schnell, weil es vorgestern bekannt wurde, gestern aktuell wurde und morgen 01:00 Uhr (also mitten inne Nacht) losgeht. Keine Zeit für irgendwelches Debatiergesülze, mach es oder lass es. Ob "Deinereiner" nun mtkommt ....

Das ist eine Unverschämtheit, Gabine! Auch wenn man "geladen" ist sollte man keinen Mitgnom so behandeln. Ich bin stinksauer! Es wird kein Gnom zurückgelassen. Erinnerst du dich an diesen Satz? Und diesem Gnom dann einfach so über den Mund zu fahren, für was genau? Weil seit ein paar Tagen bekann tist, dass ein RP Realm aufgemacht wird in Classic und man uuuuunbedingt sofort darauf wechseln muss und - MAL WIEDER - keinerlei Zeit für "Debatiergesülze" ist, wie schon zu den Classic Entscheidungen, wo sich kurz vor Classic Start hin und her entschieden wurde und am Ende kaum noch jemand wusste was nun Sache ist? Wenn das der Umgangston in der Classic Möchtegerngarde ist, dann bin ich froh nicht dazu zu gehören.
22
<
#21 | Funnie , 24.10.2019
Ich finde es mistig das wir uns hier streiten.....es war mir von anfang an klar das wenn es auf classic eine garde geben wird sie eben nicht genauso sein wird wie die Garde auf Retail.....die ist eben nunmal einzigartig...ich sehe sie allerdings auch nicht als Stiefkind, nur hab ich von anfang an klar kommuniziert das ich mit schnuffels gelegentlich auf classic reinschaue, habe mich aber auch klar zu Retail bekannt.....Jeder sollte doch das tun können was er möchte...Wenn einer zum rp Server wechseln möchte, der soll das tun....wer nicht, der eben nicht. Das ganze war von Anfang an unglücklich und schlecht kommuniziert, diesen Schuh muss ich mir anziehen und das tut mir sehr leid....allerdings hört bitte auf euch zu streiten, denn das führt
zu gar nix....hab euch alle lieb...eure Funnies
194
<
#20 | Meinereiner , 24.10.2019
@Fina: Das sehe ich ebenso und bestätigt einfach mein Gefühl seit dem Start von Classic. Die "Classic Garde" wird quasi ignoriert und eher als das unnötige Stiefkind gesehen.
Das ist auch ok wenn man das so haben möchte, aber dann müsste man das klar abgrenzen und kommunizieren.

@Gabine: Das dir die Meinung von anderen egal ist habe ich verstanden. Ist ok und mir ists auch ehrlich gesagt egal.
33
<
#19 | Gabine , 24.10.2019
3 Tage haben die Schneestürmer uns gegeben, 3 ganze Tage. Und ich verstehe auch warum es nicht länger angekündigt wurde, der Shitstorm würde nur größer sein.

Und nu hab ich keine Lust mehr darüber zu sabbeln, Debatiergesülze das zu nix führt.

Ja, es kam keine Gildennachricht ... und es werden einige heut noch nicht wissen.

Ich kann doch auch nix dafür, ich freu mich über den Server und bin so schnell ich kann da drüben, alles andere ergibt sich dann.
154
<
#18 | Fina , 24.10.2019
@Meinereiner: Vor Release hieß es in der Garde "Wir gehen nach Everlook, weil es keinen RP Server gibt. Falls noch einer kommen sollte, können wir wechseln." Jetzt kommt er und ... fehlt Zeit oder fehlt Interesse oder beides? Nicht mal eine Gardennachricht - das klingt nicht nach ehrlichem Interesse. Weder dafür die gesamte Garde auf Everlook zusammen zu halten, noch dafür gemeinsam zu transen.
194
<
#17 | Meinereiner , 24.10.2019
@Jazzi: Die Idee mit der Umfrage war ja auch gut. Nur ohne inGame Kommunikation und entsprechende Integration in die Entscheidungsprozesse bringt das nicht viel.
P.s.: Man hat dir echt gesagt das du ja "nur" für die Webseite zuständig bist? Darf ich das in mein Buch der "schlauen" Sprüche schreiben?

@Gabine: Wie bitte? Wo wurden die Mitglieder involviert? Wir sind jeden Tag online und haben nichts erfahren. Wir sprechen täglich mit anderen Mitgliedern, die haben auch nichts erfahren. Sogar heute, quasi wenige Stunden vor dem wechsel gibt es nicht einmal eine Gildennachricht dazu.
Wenn dich (bzw. die Garde, du bist ja Offi) mein "Debatiergesülze" so stört weil ich kritisiere das es keine Informationen an die Mitglieder gibt habe ich versanden welchen Stellenwert ein Mitglied innerhalb der Garde hat.
33
<
#16 | Gabine , 24.10.2019
Ja, wa, ordentlich Dampf drin!

Für Blizzard kann ich nix, und das es so geht siehste ja. Die RP-Comm hat gejammert und gebeten, zahlreiche Threats mit ungezählten Nachrichten, jede einezelne nachricht wurde mit
"Für deutsche RP-Server" unterzeichnet. Fast so viele wie für deutsche Server überhaupt. Nu haben wirs, und nu wird gemeckert das die Schreihälse nach dem deutsche RP-Server sofort wechseln. Also wirklich ...
154
<
#15 | Fina , 24.10.2019
Ich hätte gerne mit der Classic Garde, ja auch mit beiden, der auf Everlook und der auf Lakeshire, zusammen darüber gesprochen. Ingame bestand gestern kein Interesse daran, zumindest nicht als ich online war. Ist auch schwer wenn man auf zwei Servern verteilt ist. Bleibt nur hier das Forum. Ich weiß es geht nicht jeder ins Forum, aber wie willst du denn sonst alle Classic-Gardis erreichen? Wenn du eine gute Idee hast, nur her damit. Die Kommunikation ist derzeit irgendwo zwischen furchtbar und nicht-vorhanden.
So bleibt uns leider nur die schlechteste aller Lösungen: Jeder entscheidet für sich und wir werden ab morgen früh statt auf zwei Servern auf drei verstreut sein.
1
<
#14 | Jazzi , 24.10.2019
Gabine du drehst ja auf Wink
Aber du hast natürlich auch recht was blizzard da mit uns macht geht ja auch nicht. Die Kommunikation und vor allen dieses kurzfristige geht echt garnicht.
33
<
#13 | Gabine , 24.10.2019
Die vorhandenen Mitglieder weren involviert, Sie müssen ( ja, das ist ein Zwang) selbst entscheiden was Sie machen wollen ... Doof, ja, aber andersrum ist es eben auch doof!
Wir haben damals gesagt: es gibt keinen deutschen RP-Server, wir gehen deshalb auf Everlock! Einige wurden dabei von der Warteschlange gefressen und sind nach Lakeshire und haben dort ebenfalls eine garde gegründet, andere leute, andere Regeln. Nicht schön, aber deren Entscheidung, ihre Involvierung.

Nun gibt es einen deutschen RP-PvE-Server, sogar mit kostenlosem Transfer dahin! Nu rate mal wie unsere Involvierung aussieht.
Und warum so schnell, weil es vorgestern bekannt wurde, gestern aktuell wurde und morgen 01:00 Uhr (also mitten inne Nacht) losgeht. Keine Zeit für irgendwelches Debatiergesülze, mach es oder lass es. Ob "Deinereiner" nun mtkommt ....


(ich weiß ich bin mal wieder geladen, wer in den Foren den vorauseilenden Schwachsinn liest ...)

Und, Jäzzi, mit mir hat auch keiner geredet, die Blizzis machen das nunmal so, Ich hab das im Forum gelesen und war sofort online, in Classic und auch in Retail, hab gefragt, niemand wußte etwas. Meine Nachtelfen-Gilde in Classic war informiert und hat sich praktisch einstimmig für sofortigen Transfer entschieden, und auch die dortigen 60 haben nach anfänglichem Gejammer zugestimmt. Mit dem Zustand der Classic-Garde bin ich auch nicht einverstanden, jedoch selbst auch zu beschäftigt. Nun lange Rede kurzer Sinn, ich transe mit allem was ich habe und was andere machen oder davon halten .... (Ich sprech es nicht aus)
1
<
#12 | Jazzi , 24.10.2019
Da schließe ich mich meinereiners Meinung komplett an. Ich selbst habe versucht es irgendwie abzufangen mit einer Umfrage aber mit mir spricht auch niemand. Echt schwer das alles zu organisieren zudem bin ich auch kaum noch online aus RL gründen. Ich sage es einfach mal mit Worten ich ich im Discord mal zu mir gehört habe. Ich bin ja nur für die Webseite zuständig habe in der Garde nichts zu sagen. So wie der Community Manager der jetzt Blizzard verlassen hat.

Nun ja so so nett aufgenommen habe ich es nicht aber es ist wohl so.
194
<
#11 | Meinereiner , 24.10.2019
Hallo,
ehrlich gesagt bin ich gerade ziemlich enttäuscht. Wenn solche Entscheidungen getroffen werden, wäre eine gewisse Involvierung der vorhandenen Mitglieder wünschenswert gewesen.
Oder man könnte zumindest das Ergebnis den Mitgliedern mitteilen. Schade das sich um die Classic Gilde quasi gar nicht gekümmert wird. Ich mag die Garde auf Aldor wirklich sehr, aber das was in Classic passiert hat damit nichts mehr gemeinsam.
Gruß
Xevion
1
<
#10 | Jazzi , 24.10.2019
Ich zieh auch nach celebras um...
22
<
#9 | Funnie , 24.10.2019
ich werde es machen wie Gabine und werde auf dem neuen server morgen im lauf des tages mit einer gildensatzung rumrennen, aller Voraussicht nach werde ich Schnuffels neu erstellen.
33
<
#8 | Gabine , 24.10.2019
Na selbstverständlich gründen wir auf Celebras eine Garde! Und ein Radio und und und ....
Um es noch einmal ganz klar zu sagen, Ihr könnt Eure Chars mit ihrem Besitz und allen Fähigkeiten und Kenntnissen kostenlos von den drei deutschen PvE-Servern und von dem englischen RP-PvE Server zum neuen deutschen RP-PvE Server Celebras transferieren. Ab Freitag 01:00 Uhr, also heut Nacht.

Damit das funktionieren kann darf der Char keine Post im Briefkasten haben und keine laufenden Auktionen im AH. Und er muss Level 10 oder höher sein, das Inventar, Gold und das Bankfach geht mit. Also, was hindert Euch?

Die Möglichkeit dazu wird sicherlich ein paar Tage, Wochen bestehen bleiben, allerdings ohne Rückfahrt!
Nu haben wir endlich was wir wollten und nu: Och Nee, lass ma ich will doch nich .... Tschffft.

Also, Vermögen auf einem Char sammeln, diesen transen und den Rest neu anfangen (die hatten sowieso die falsche Fisur). So mache ich es.
Wer bleiben will soll bleiben und weiterhin "Quarktüte", "Gurkenfiga" und "Indiegoschn" von der Gilde <Du Blödmann ich spuck dich> begegnen, für mich ist heut Nacht Schluss damit!

Berichtigung, Char muss kein Level 10 sein, kein Level genannt. Darf nicht Gildenmeister sein und Gilden-Zugehörigkeit wird nicht mitgetranst.
154
<
#7 | Fina , 24.10.2019
Ich freue mich sehr auf Celebras. Ich bin noch unschlüssig, ob ich transferieren oder dort neu anfangen soll. Ich wollte die Entscheidung davon abhängig machen ob die Garde sich für oder gegen einen Transfer entscheidet, aber so wie es aussieht, wird es keine gemeinsame Entscheidung geben. Ich habe gestern Abend in der Classic Garde niemanden angetroffen, den das Thema irgendwie interessiert. Ich werde das also für mich selbst entscheiden müssen.
Was meint ihr, gründen wir auf Celebras wieder eine Garde? Bekommen wir dafür überhaupt genug Gardis zusammen?
1
<
#6 | Jazzi , 24.10.2019
Es ist bestätigt worden das es Servertransfers von Everlook nach Celebras geben wird.
Ich freue mich auf dem RP Server dann kann ich doch Classic erleben. Smile

Ich werde aber neu anfangen und meine Chars auf Everlook stehen lassen.
Meine Jäzzi war erst lvl 5 daher ist es kein großer Verlust.
Naja vielleicht transferiere ich sie doch mal sehen wie es mir in den Sinn kommt.
33
<
#5 | Gabine , 23.10.2019
Mittlerweile kann man auch von EN Hydraxian Waterlords auf DE Celebras wechseln. Quelle: EN-Forum in Blau
202
<
#4 | Minerva , 22.10.2019
Huiiii wieder einmal söhr gut repörtiert immer brandheiße und aktuelle News hier Klatschen
33
<
#3 | Gabine , 22.10.2019
Ich will Namen wie "Indiegoschn", "Gurkenglas" und so schlimm weiter, wieder melden dürfen.

Und da uns kostenlose Transfer angeboten werfen ... was hindert uns?
1
<
#2 | Jazzi , 22.10.2019
Ich habe auf unserer Startseite eine Umfrage gestartet ob wir umziehen wollen oder nicht.
Eure Entscheidung. Irgendwie war das ja klar... ohne Aufreger geht heutzutage wohl garnichts mehr. Wink
154
<
#1 | Fina , 22.10.2019
Am Freitag um 1:00 wird der RP Server geöffnet. Kostenlose Transfers sind ebenfalls von allen drei PvE Servern ab diesem Zeitpunkt möglich.
Quelle: https://eu.forums.blizzard.com/de/wow/t/neuer-deutscher-rp-realm-celebras/59893